Das alte Lissabon

Unterwegs mit Römern und Mauren

Begleiten Sie uns auf einer Tour durch das alte Burgviertel rund um das Castelo São Jorge, der stolz über Lissabon thronenden Burg mit wunderbarem Blick auf Stadt und Fluss. Unser Spaziergang führt durch die ältesten Stadtteile Lissabons, Wir wandern entlang der alten Stadtmauern durch Alfama und besuchen die älteste Kirche Lissabons, die Kathedrale. Der Spaziergang ist auch eine Zeitreise zurück in das römische Olisipo, wir besichtigen das von den Römern gebaute Theater. Die Römer entdeckten die Thermalquellen der Alfama, aber es waren die Mauren, die ihnen den Namen al-hamma (heiße Quelle) gaben. Die Alfama ist ein wahres Labyrinth, bestehend aus Gassen, Innenhöfen, Treppen und kleinen Plätzen. Hier trafen sich die drei großen Religionen: das Judentum, der Islam und das Christentum. Die Alfama war auch das Viertel der Fischer. Die ganz eigene Atmosphäre ist überall zu spüren, insbesondere wenn der melancholische Fado gesungen wird. Mit diesem Spaziergang besuchen Sie direkt das Herz Lissabons.

Stadtviertel: Alfama / Castelo

Diese Tour buchen

Wann

Mo. Do. Fr. und So.
Vom 1.Oktober bis 30.März um 15:00 Uhr
Vom 1. April bis 30. September um 17:00 Uhr

Treffpunkt

Campo das Cebolas: Casa dos Bicos ("Das Haus der Spitzen")
Auf der Karte anzeigen

So kommen Sie dort hin

U-Bahn Station: Terreiro do Paco, Blaue Linie

Dauer

3h

Inbegriffen

Eintritt zur Kathedrale
COVID-19 - Ausstattung für den individuellen Schutz - Masken und Desinfektionsmittel

Preis

35€ pro Person

Hinweise

ab 2 Personen
Nur mit Reservierung
Besuch der Burg-Umgebung, nicht aber der Burg selber
WhatsApp chat